6

Großes "Bürgerfest" zur Einweihung der neuen Frankfurter Altstadt ( 28.09. - 30.09.2018 ). Neben Musik auf 2 Bühnen ( Rodgau Monotones, Laith Al-Deen u.a. ) und Thaeter ( Faust, die Leiden des jungen Werthers ), gab es auch eine rund 20-minütige multimediale Drohnenshow "Sternenbilder".

Sie war der krönende Abschluss des Festes am Samstagabend. 110 LED-Quadrocopter zauberten über dem Main Bilder in den Nachthimmel, begleitet von eigens komponierter Musik. Weit über 150.000 Zuschauer säumten das Mainufer.

...weiterlesen "Altstadtfest Frankfurt"

4

Ab sofort ist der Kalender "Wetzlar Inside" im Deutschen Buchhandel sowie bei Amazon & Co erhältlich.

Wetzlar ist eine schöne Fachwerk- und Industriestadt in Mittelhessen. Wetzlar liegt an der Lahn und ist unter anderem die Heimat der LEICA-Kamera und der Buderus-Öfen.

5

Die architektonische Perle an der polnischen Ostseeküste ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Pommern im Norden von Polen. Die kreisfreie Stadt liegt an der Danziger Bucht der Ostsee rund 350 km nordwestlich von Warschau. Mit über 460.000 Einwohnern ist sie auf der Liste der bevölkerungsreichsten Städte Polens auf Platz sechs.

Die Stadtrechte erhielt Danzig im 13. Jahrhundert. Seit 1925 ist die ehemalige Hansestadt in der historischen Landschaft Pommerellen Sitz des gleichnamigen Bistums (seit 1992 Erzbistum). Durch den Zweiten Weltkrieg verlor die Stadt circa 90 Prozent ihrer Bausubstanz.

Danzig besitzt mehrere Werften und den wichtigsten Seehafen des Landes. Die Danziger Werft war in den frühen 1980er Jahren Zentrum der oppositionellen Bewegung rund um die Gewerkschaft Solidarność unter der Führung von Lech Wałęsa.

...weiterlesen "Danzig – Gdańsk"

5

Am 14.07.18 machte ich mich auf gen Heidelberg zu einem besonderen Event in Sachen Feuerwerk/Licht. 

Die legendären Schlossbeleuchtungen ziehen jedes Jahr Tausende von Menschen in ihren Bann – kaum eine andere Stadt bietet jeden Juni, Juli und September solch zauberhafte Nächte.

Bengalische Leuchtfeuer tauchen das Heidelberger Schloss langsam in einen geheimnisvollen roten Feuerschein. So, als ob die Ruine ein weiteres Mal in ihrer langen Geschichte brennen würde. Wie zuletzt 1689 und 1693, als die Truppen des Sonnenkönigs Ludwig XIV. das Schloss und die Stadt niederbrannten und die heute weltberühmte Ruine zurück ließen.

Quelle : http://www.heidelberg-marketing.de

...weiterlesen "Heidelberger Schlossbeleuchtung"